Wer wir sind

Jubiläumslogo SP Uster

Die Sozialdemokratische Partei Uster ist eine Sektion der SP Schweiz und der SP Kanton Zürich. Sie setzt sich ein für mehr soziale Gerechtigkeit, eine demokratische Wirtschaftsordnung, für den Schutz der Umwelt, eine Welt ohne Armut und Krieg, für den Erhalt der Würde des Menschen, für Freiheit und Solidarität. All diese Ziele sind natürlich nicht schnell und nicht umfassend zu erreichen, doch Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten auf der ganzen Welt stehen seit mehr als 100 Jahren für diese wichtigen Ziele ein.

Die SP Uster wurde am 25. Januar 1917 gegründet und zählt heute rund 150 Mitglieder und nochmals so viele Sympathisantinnen und Sympathisanten. Sie ist die zweitwählerstärkste Partei der Stadt Uster und stellt drei Mitglieder im Stadtrat, darunter das Primarschulpräsidium. Im Gemeinderat ist sie mit neun Personen vertreten, zahlreiche weitere SP-Mitglieder engagieren sich in den Schulpflegen und der Sozialbehörde. Die SP Uster stellt zudem Mitglieder im Bezirksrat und am Bezirksgericht sowie im Kantonsrat.

Die SP Uster wird vom Sektionsvorstand geleitet. Dieser ist in Zusammenarbeit mit den Behördenmitgliedern für die Planung der politischen Arbeit zuständig. Der Vorstand organisiert Sektions- und öffentliche Informationsveranstaltungen, an welchen über aktuelle Themen informiert und diskutiert wird. Je nach Abstimmungen gibt die SP Uster etwa zweimal im Jahr die Zeitschrift «FORUM – Zeitschrift für Politik, Arbeit und Kultur» heraus. Diese wird in alle Haushaltungen der Stadt Uster verteilt.